Tel: +49 (0)7731 9700 77
info@osann.de
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland!

Klimatisierte Kindersitze sorgen für Wärme oder Kühlung

 Klimatisierte Kindersitze - Klimax

 

Was sind klimatisierte Kindersitze?

 

Welche Eltern wünschen sich das nicht: Der Nachwuchs sitzt fröhlich entspannt im Kindersitz, denn statt »brrr zu kalt im Winter« oder »uff zu warm im Sommer« ist der Kindersitz ideal temperiert. Eine Zukunftsvision? Weit gefehlt, denn mit den neuen Klimax Sitzen von Osann ist das schon heute möglich. Das löst gleich eine ganze Reihe von Problemen, denn aus Sicherheitsgründen sollen die Kleinen nicht mit dicker Jacke angeschnallt werden. Und bei aufgeheiztem Auto, wenn die Sonne brennt, haben nassgeschwitzte Kleidung und feuchte Polster ein Ende. Das Kind schwitzt nicht mehr im Autositz. Da steigt sofort die Laune – bei den Kids sowie Mama und Papa.

 

Klimatisierte Kindersitze anstatt Sommerbezug und Co.

 

Für die warme Jahreszeit sind beispielsweise Sommerbezüge erhältlich, die für viele Kindersitze als Zubehör angeboten werden. Sie sind angenehm fürs Sommer-Baby und sorgen dafür, dass die Kleidung trockener bleibt. Denselben Effekt bieten saugfähige und atmungsaktive Sitzeinlagen. Beide Maßnahmen unterstützen das Baby oder das Kind im Auto und reduzieren das Schwitzen im Kindersitz.

Achtung: In der Anleitung des Kindersitzes überprüfen, ob Sommerbezüge oder andere Alternativen vom Hersteller zugelassen sind.

Eine innovative Alternative dazu stellt ein Kinderautositz mit Entlüftung dar, die an warmen Tagen eine angenehme Kühlung liefert. Das hat den Vorteil, dass die Klimaanlage des Autos auf moderate Temperaturen eingestellt werden kann. So lassen sich Zugluft und Sommerschnupfen vermeiden. Das gilt gleichermaßen für die Kleinen wie für die etwas größeren Passagiere. So genießen Kleinkinder Autofahrten.

 

Kindersitz mit Heizung sorgt für Sicherheit im Auto

 

Damit es der Nachwuchs bei der Autofahrt im Winter schön warm hat, neigen viele Eltern dazu, ihre Kleinen zusammen mit der dicken Jacke anzuschnallen. Doch davon raten Unfallforscher dringend ab, denn dadurch passen weder Kindersitz noch Gurtsystem optimal und die Sicherheit kann nicht mehr gewährleistet werden. Der vermeintlich fest sitzende Gurt erweist sich im Ernstfall als zu lose.

Beheizbare Kindersitze bieten eine sichere Alternativlösung zu Jacken oder Decken für das Winter-Baby oder das Kind im Auto. Die Minis sitzen bestmöglich angeschnallt in ihrem Sitz und genießen dennoch behagliche Wärme, auch wenn es im Fahrzeug noch kalt ist. Zudem bleibt mehr Bewegungsfreiheit für Arme und Beine, da keine einengende Kleidung stören kann.

 

Wie funktionieren klimatisierte Kindersitze?

 

Klimatisierte Kindersitze sind mit einer eigenständigen Temperaturregulierung ausgestattet, die sich von selbst anpasst, ganz gleich zu welcher Jahreszeit. Auf diese Weise bieten die Kindersitze mit kühlender Luftzirkulation an heißen Sommertagen eine angenehme Erfrischung und im Winter ein warmes Sitzgefühl. Möglich macht dies eine intelligente Sensortechnologie, welche die Temperatur im Inneren des Kinderautositzes misst und das Klima während der Fahrt automatisch anpasst.

Die aktuelle Temperatur lässt sich bequem über die digitale Anzeige ablesen. Sie befindet sich unten an der Sitzfläche. Die kabelgebundene Stromversorgung des Kindersitzes erfolgt über die Autosteckdose (Zigarettenanzünder). Mit dem Ein-/Ausschalter am 12-Volt-Stecker kann die Klimaautomatik einfach bedient werden - durch die 12-Volt-Stromversorgung entsteht kein Elektrosmog.

 

Warm-Funktion: So wird es gemütlich warm im Kindersitz mit Heizung

 

Misst der eingebaute Sensor eine Temperatur von unter 5 °C, heizt das System je nach Modell die Sitzfläche oder auch den Sitz-& Rückenbereich automatisch auf. Ist eine angenehme Wärme von 20 °C erreicht, schaltet die Automatik ab und aktiviert sich erst wieder, wenn die Sitztemperatur zu weit abgesunken ist. Auf diese Weise wird ein Überheizen vermieden. Es besteht also keine Verbrennungsgefahr für die Kleinen.

 

Kalt-Funktion: So sorgt der Kindersitz für eine angenehme Kühlung

 

Ganz gleich ob Warm- oder Kühlfunktion, das Klimasystem funktioniert nur, wenn sich ein Kind im Sitz befindet. Erfolgt kein Druck auf den Drucksensor im Sitz, schaltet sich das System spätestens nach 30 Minuten aus. Hat der Nachwuchs Platz genommen, misst der Sensor die Temperatur im Inneren des Kindersitzes und aktiviert die Abkühlung so bald mehr als 30 °C gemessen werden. Dabei wird die warme Luft abgeführt, sodass eine kühlende Luftzirkulation ohne Zugluft entsteht.

 

Die Kindersitz-Empfehlung: Klimatisierte Kindersitze von Osann

 

Die oben beschriebenen Funktionsweisen gelten nur für die klimatisierten Kindersitze von Osann. Der Hersteller setzt mit der Klimax Serie völlig neue Maßstäbe bei Kinderautositzen und hat den Sitzkomfort für die kleinen Passagiere neu definiert. Aktuell umfasst das Klimax Programm drei unterschiedliche Rückhaltesysteme, die je nach Modell für Kinder zwischen 9 und 36 Kilogramm geeignet sind. Dabei handelt es sich um die mitwachsenden Kindersitze Flux Klimax und Marty Klimax sowie um die Sitzerhöhung Junior Klimax.

Neben der Klimaanpassung bieten die Osann Klimax Modelle den Kleinkindern auch ein hohes Maß an Sitzkomfort sowie Sicherheit. Darüber hinaus lassen sich die Kindersitze individuell auf die Körpergröße der Minis einstellen, sodass sie immer perfekt passen. Der Flux Klimax ist zudem mit einem eigenen Gurtsystem ausgerüstet, das bis zu einem Körpergewicht von 18 Kilogramm geeignet ist.

 

Die Details der Klimax Kindersitze von Osann in der Übersicht

 

 Klimatisierte-Kindersitze-uebersicht

 

FAQ klimatisierte Kindersitze

 

Beeinträchtigt die Warm-/Kalt-Funktion die Sicherheit des Kindersitzes?

Klimatisierte Kindersitze bieten eine geprüfte Sicherheit und sind ECE-Norm R44/04 zertifiziert.

 

Sind die Bezüge waschbar?

Die Bezüge können als Schonwäsche bei 30 °C in der Waschmaschine gereinigt werden. Sie sind nicht für den Trockner geeignet. Die Elektronik sollte nicht mit Flüssigkeit in Kontakt geraten – hierzu sind die Anweisungen in der Bedienungsanleitung zu beachten.

 

Wie werden Klimax Sitze im Auto befestigt?

Alle Klimax Sitze sind mit einem Isofix-Befestigungssystem ausgestattet. Außerdem lassen sich die Sitze mit dem Drei-Punkt-Gurt des Fahrzeugs fixieren.

 

Wie lange dauert es, bis sie richtig anlaufen?

Die Temperaturmessung erfolgt umgehend nach Einschalten des Systems. Die Funktion selbst wird erst durch Druck auf den Drucksensor aktiviert - je nach Temperatur wird gekühlt oder geheizt.

 

Hat die Temperaturregelung eine Altersbeschränkung?

Die Klimax Kindersitze besitzen eine Gruppeneinteilung nach ECE R44/04 für definierte Gewichtsklassen. Dadurch unterliegen auch klimatisierte Kindersitze der entsprechenden Altersbeschränkung.

 

Wichtig: Die Osann Klimax Reihe ist ab dem Herbst 2021 im Osann Shop verfügbar!

 

Klimax Technologie

 

Fazit: Klimatisierte Kindersitze bieten Sicherheit und Komfort

 

Viele Autos sind heutzutage mit einer Sitzheizung für die Vordersitze ausgestattet, die sich als besonders wohltuend erweist, wenn es draußen kalt ist. Mit den Klimax Kindersitzen von Osann können jetzt auch die kleinen Mitfahrer in den Genuss von gewärmten Polstern kommen. Mehr noch, denn die innovative Technologie bietet im Sommer eine angenehme Kühlung und macht ein Ende mit unangenehm verschwitzter Kleidung. Da lächeln die Kleinen!

 

Weitere interessante Themen:

Baby schwitzt - Was tun?

Winter-Baby: Damit der Nachwuchs an kalten Tagen nicht friert!

Was ist isofix?

 

Hier gehts zu den Osann Produkten:

Kindersitze ab Geburt

Kindersitze ab ca. 9 Monaten

Newsletter