Datenschutzerklärung - Osann GmbH 

Stand: 21.06.2022

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch:

Osann GmbH
Geschäftsführer: Patrick Osann
Gewerbestraße 22
78244 Gottmadingen

shop@osann.de
https://osann.de

Der externe Datenschutzbeauftragte unseres Unternehmens ist Herr Rechtsanwalt Robert Leidel, geschäftsansässig in der Höllstraße 1, 78315 Radolfzell, der auch unter robert.leidel@rechtsanwaelteradolfzell.de erreichbar ist.


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung


a) Beim Besuch unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website https://osann.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet, der von Profihost gehostet wird. Alle Server befinden sich innerhalb der Europäischen Union. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners/ mobile device,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.


b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail- Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Diese Daten werden an uns weitergeleitet. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.


c) Blogs und Publikationsmedien

Um unsere Produkte und Markenbekanntheit sowie von uns verfasste Publikationen online zu verbreiten nutzen wir Blogs und andere ähnliche Publikationsmedien. Im Rahmen unseres Blogs und unserer weiteren Publikationsmedien nutzen wir personenbezogene Daten nur dann, wenn der Nutzer mit dem Autor oder uns in Kontakt tritt und insbesondere, wenn Publikationen kommentiert werden. In diesem Fall gelten die unter Abs. B erläuterten Verarbeitungshinweise, Betroffenen Rechte, Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen.


d) Newsletter

Um Sie auf dem Laufenden zu halten, über unsere Angebote, Sonderposten und Aktionen, die unser Unternehmen anbietet, haben wir verschiedene Newsletter eingerichtet. Diese erhalten Sie per Email. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zum Newsletterversand setzen wir Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126 D 10179 Berlin ein. Mit der Sendinblue GmbH haben wir gem. Art. 28 DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, wodurch sich die Sendinblue GmbH ebenfalls zum Schutz Ihrer Daten entsprechend der DSGVO verpflichtet.

Sofern Sie sich zu unserem Newsletter-Versand anmelden, werden die während des Anmeldevorgangs abgefragten Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse sowie, optional, Ihr Name nebst Anschrift, durch die Sendinblue GmbH verarbeitet. Zudem wird Ihre IP-Adresse sowie das Datum Ihrer Anmeldung nebst Uhrzeit gespeichert. Im Rahmen des Weiteren Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters eingeholt, der Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Der anschließend über die Sendinblue GmbH versandte Newsletter enthält zudem einen sog. Zählpixel, auch „Web Beacon“ genannt. Mit Hilfe dieses Zählpixels können wir auswerten, ob und wann Sie unseren Newsletter gelesen haben und ob Sie den in dem Newsletter etwaig enthaltenen weiterführenden Links gefolgt sind. Neben weiteren technischen Daten, wie bspw. die Daten Ihres EDV-Systems und Ihre IP-Adresse, werden die dabei verarbeiteten Daten gespeichert, damit wir unser Newsletterangebot optimieren und auf die Wünsche der Leser eingehen können. Die Daten werden also zur Steigerung der Qualität und Attraktivität unseres Newsletter-Angebots erhoben.

Die Einwilligung in den Newsletter-Versand können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.


3. Onlineshop

Für die Bestellung in unserem Onlineshop ist es zwingend erforderlich, dass der Nutzer uns einige persönliche Daten von sich preisgibt. Unseren Login und die Registrierung im internen Bereich findet der Nutzer auf unserer Website.


a) Bestellvorgang

Für die Bestellung von Produkten in unserem Onlineshop bzw. aus dem Benutzerkonto heraus benötigen wir personenbezogene Daten für den Versand und die Abwicklung der Bestellung. Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung vom Nutzer eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname
  • Rechnungsadresse
  • Lieferadresse
  • E-Mail-Adresse

Durch das Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ (oder ein ähnlicher Wortlaut) bestätigt der Nutzer u.a. die Datenschutzerklärung gelesen zu haben. Die Daten des Nutzers werden sodann direkt an unser System weitergeleitet. Die Weiterleitung erfolgt elektronisch. Für den Nutzer wird ein internes Nutzerkonto angelegt, um die Bestellung ausführen und abwickeln zu können. Die Speicherung erfolgt dabei in einer Cloud, die auf einem deutschen Server gehostet wird. Der Zugang zur Cloud steht nur Mitarbeitern unseres Unternehmens zu, die zwingend Zugriff auf die Daten im Rahmen der Bestellung benötigen.

Die in unserer Kundendatei gespeicherten Daten werden spätestens nach 3 Jahren nach der letzten Kundenaktivität bei uns gelöscht, es sei denn, es bestehen noch Ansprüche gegen den Nutzer oder andere gesetzliche Vorschriften zwingen uns zu einer längeren Speicherung.


b) Datenweitergabe

Die Daten werden im Rahmen von Auftragsverarbeitungsverträgen an Dritte weitergegeben, sofern dies für die Abwicklung der Bestellung erforderlich ist. Dabei stellen wir über entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge sicher, dass die Dritten konform mit der DSGVO und dem BDSG umgehen. Eine Weitergabe erfolgt beispielsweise an Lieferdienste, damit das Paket zugestellt werden kann. Ebenso geben wir Daten unserer Kunden innerhalb unserer Unternehmensgruppe intern weiter, sofern sich ein Produkt bei einem anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe befindet, um dieses so schnell wie möglich an den Kunden versenden zu lassen.


c) Benutzerkonto

Um den Bestellvorgang in unserem Onlineshop so einfach wie möglich zu gestalten, bieten wir unseren Nutzern die Registrierung mit einem eigenen Nutzerkonto auf unserer Website. Hierfür erfassen wir

  • Name, Vorname
  • Rechnungsadresse
  • Lieferadresse
  • Bestellte Produkte
  • E-Mail-Adresse

So erleichtern wir unseren Kunden weitere Bestellungen, indem die personenbezogenen Daten nicht bei jeder Bestellung erneut eingegeben werden müssen. Zudem kann der Kunde und Nutzer im internen Bereich seine Bestellhistorie ansehen, Produkte erneut bestellen oder sich Empfehlungen für passende Produkte zu den bereits bestellten Produkten geben lassen.

Neben den personenbezogenen Daten dient die E-Mail-Adresse des Kunden als Benutzername. Zudem hat der Kunde ein personalisiertes eigenes Passwort auszuwählen. Dieser Datensatz wird in unserem internen System miteinander verknüpft gespeichert. Dabei erhalten wir jedoch keine Klardaten, d.h. wir sehen niemals die Verbindung von E-Mail-Adresse und Passwort. Sollte der Nutzer das Passwort vergessen kann über die automatisierte Funktion „Passwort vergessen“ über die Eingabe der passenden E-Mail-Adresse ein neues Passwort erzeugt werden. Die Daten des Passworts werden uns dabei wiederum niemals klar angezeigt, sodass die Verknüpfungen zwischen Passwort und E-Mail-Adresse stets geheim bleiben. Sollte sich der Nutzer nach Registrierung nicht aus dem Benutzerbereich ausloggen, so erfolgt beim Verlassen der Website ein automatisches Ausloggen, sofern der Nutzer zuvor nicht dem Cookie zum weiter eingeloggt bleiben zugestimmt hat.

Sämtliche im Benutzerkonto gespeicherten Daten werden ausschließlich für die Abwicklung von Bestellungen, für personalisierte Werbung, für die Wiedererkennung von Kunden, für Gewinnspiele, sofern dem zugestimmt wurde, für Onlinemarketingmaßnahmen und zu statistischen Zwecken verwendet. Dem Nutzer steht es dabei stets frei einzelnen oder allen Verwendungen zu widersprechen, die Änderung oder Löschung zu verlangen. Die Datenverarbeitung erfolgt dabei aufgrund unserer Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.


d) Bezahlmethoden

Wir bieten unseren Nutzern über unseren Onlineshop verschiedene Bezahlvarianten an. Dabei erfolgt die Bezahlung stets über einen unserer Zahlungsdienstleister. Derzeit sind das Klarna, Amazon Pay und Paypal. Bei den Bezahlvarianten wird der Nutzer im Rahmen der Bestellung über eine Verlinkung direkt zur Bezahlmaske des Zahlungsdienstleisters weitergeleitet. Die dort eingegebenen Daten werden direkt an den Zahlungsdienstleister übermittelt. Wir bekommen diese Daten weder zu sehen noch zur Verfügung. Sämtliche Datenverarbeitung der personenbezogenen Daten richtet sich somit nach den jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters. Diese können vor dem Bezahlvorgang über eine Verlinkung eingesehen werden.

Um Ihnen die Zahlungsmethoden von Klarna anbieten zu können, kann es sein, dass wir im Kassiervorgang Ihre personenbezogenen Daten in Form von Kontakt- und Bestelldaten an Klarna weitergeben, damit Klarna prüfen kann, ob Sie für die Zahlungsmethoden von Klarna in Frage kommen und Klarna die Zahlungsmethoden auf Sie zuschneiden kann. Ihre übermittelten personenbezogenen Daten werden im Einklang mit der Klarna Datenschutzerklärung verarbeitet. 
Addendum für die Schweiz: Billpays/Klarnas Zahlungsoptionen: Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können und um beurteilen zu können, ob Sie für deren Zahlungsoptionen in Frage kommen und um die Zahlungsoptionen für Sie maßzuschneidern, kann es sein, dass wir im Kassiervorgang Ihre personenbezogenen Daten in Form von Kontakt- und Bestelldaten an Klarna und Billpay weitergeben. Ihre personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen und gemäß den Informationen in den Datenschutzerklärungen von Klarna (defrit oder en Versionen) und Billpay (defrit oder en Versionen) behandelt.

Bei Fragen zum Datenschutz bei der Zahlungsabwicklung ist jede Kontaktaufnahme mit dem Zahlungsdienstleister direkt deutlich schneller. Sollte Sie hier Hilfe benötigen, wenden Sie sich gern an uns.


e) Rechtliches

- Betroffene Personen: Kunden, Nutzer unseres Onlineshops; Nutzer unserer Onlineangebote auf Marktplätzen

- Zweck der Verarbeitung: Erbringung vertraglicher Leistungen, Kundenservices, Marketing

- Rechtsgrundlage: Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. A aufgrund der Einwilligung des Nutzers; Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen


4. Marktplätze

Wir bieten unsere Produkte auch über anderweitige Markplätze an. Dabei dient der Markplatz als Vermittlungsplattform zwischen dem Käufer und uns. Die Eingabe der personenbezogenen Daten wie auch die Eingabe von Zahlungsdaten erfolgt dabei auf der Plattform des Markplatzes. Die Zahlungsdaten werden uns nicht weitergegeben. Personenbezogene Daten werden uns weitergeben, sofern diese für die Abwicklung des Geschäftes relevant sind. Dabei erhalten wir insbesondere die folgenden Daten des Käufers / Nutzers:

  • Name, Vorname
  • Rechnungs- und Lieferadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Kundennummer des Markplatzes
  • Bestellte Produkte

Diese Daten werden uns elektronisch über eine verschlüsselte Leitung übermittelt und in unsere EDV eingepflegt. Wir legen somit für jeden Nutzer ein eigenes Kundenkonto an, um die Bestellung zu verarbeiten. Die Nutzerdaten werden gleich den Daten aus unserem eigenen Onlineshop behandelt. Daher verweisen wir hinsichtlich der betroffenen Personen, der Zwecke der Verarbeitung und der Rechtsgrundlage auf Punkt 3.


5. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. B DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


6. Weitergabe von Daten an Drittstaaten

Wir verwenden unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA oder sonstigen datenschutzrechtlich nicht sicheren Drittstaaten. Wenn diese Tools aktiv sind, können unter Umständen personenbezogene Daten von Ihnen an den Drittstaat übermittelt und dort verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesen Ländern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass zum Beispiel US-Behörden (z. B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.


7. Cookies

a) Einführung

Wir setzen auf unserer Website osann.de (inkl. unseren Subdomains) Cookies ein. Die nachfolgende Cookie-Richtlinie beschreibt Ihnen, welche Art von Cookies wir verwenden und wie genau diese eingesetzt werden. Zudem beschreiben wir Ihnen, wie Sie Cookies aktivieren und deaktivieren können sowie welchen Nutzen Cookies für Sie und uns haben.


b) Begriffsbestimmungen

1) COOKIES

Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten.

2) SKRIPTE

Ein Skript ist ein Stück Programmcode, das benutzt wird, um unserer Website Funktionalität und Interaktivität zu ermöglichen. Dieser Code wird auf unseren Servern oder auf deinem Endgerät ausgeführt.

3) WEB BEACON (AUCH PIXEL-TAG)

Ein Web-Beacon, ist ein kleines unsichtbares Textfragment oder Bild auf unserer Website, das benutzt wird, um den Verkehr der Besucher auf der Website zu überwachen. Um dies zu ermöglichen werden diverse Daten von Ihnen mittels Web-Beacons gespeichert.


c) Cookies

1) SESSION COOKIES

Session-Cookies sind zum Erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

2) TEMPORÄRE COOKIES

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 6). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

3) EIGENES COOKIES

Diese Cookies werden durch unser Webangebot von uns gesetzt.

4) FREMDE COOKIES

Diese Cookies werden durch Drittanbieter, Kooperationspartner, Social Media Anbieter und andere Werbetreibende über unsere Seite gesetzt, um Daten über das Nutzungsverhalten des Nutzers zu erlangen.

5) NOTWENDIGE COOKIES

Diese Cookies sind nötig für den Betrieb unserer Websites und müssen stets gesetzt werden, wenn unsere Onlineangebote besucht werden. Sie dienen der Sicherheit aller Nutzer der Website und auch unserer Sicherheit.

6) STATISTISCHE-, MARKETING- UND PERSONALISIERUNGS-COOKIES

Bei unseren Onlineangeboten werden zudem Cookies verwendet, die Auskunft über das Nutzungsverhalten, die Verweildauer auf einer Seite, die Betrachtungsdauer eines Produkts oder Angebots, den Weg auf einer Website, die geklickten Seiten, wohin ein Nutzer nach dem Besuch der Website geht, von wo der Benutzer auf die Website gekommen ist, Interessen des Nutzers anhand seines Klickverhaltens und interessenbezogene Werbung geben. Diese Cookies dienen zum einen der Optimierung unsers Onlineangebots, zum anderen passen sie unser Onlineangebot möglichst individuell an den jeweiligen Nutzer an, um die maximale Nutzerexperience zu liefern.


d) Zustimmung

Wenn Sie unsere Website das erste Mal besuchen, zeigen wir Ihnen ein Pop-Up, sogenanntes Cookie-Banner. Durch das Klicken auf den Button „Akzeptieren“ stimmen Sie sämtlichen auf unserer Website verwendeten Cookies, inklusive Cookies von Drittstaatenanbietern zu. Klicken Sie auf den Button „Cookie Einstellungen verwalten“ können Sie eine Auswahl derjenigen Cookies treffen, die Sie zulassen bzw. ablehnen möchten. Wählen Sie den Button „Alle Cookies ablehnen“ verzichten wir auf die Speicherung und Verwendung von Cookies, mit Ausnahme derjenige Cookies, die für den Betrieb und die Anzeige der Website technisch unbedingt erforderlich sind.


e) Speicherdauer

Hat der Nutzer seine Einwilligung in die Verwendung der Cookies erklärt, wird dies aus Nachweisgründen bis zu zwei Jahre in unserem Cookie Management System bzw. innerhalb eines Opt-In-Cookies für das jeweilige Gerät des Nutzers gespeichert. So wird der Nutzer wiedererkannt und muss nicht bei jedem Besuch gesondert die Cookie-Einwilligung erklären. Ein Widerruf der einmal gegebenen Einwilligung kann gem. des vorherigen Absatzes jederzeit erklärt werden. Grundlage für die Speicherung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lt. f DSGVO.


f) Aktivierung/Deaktivierung und Löschen von Cookies

Erfolgt die Cookie Verwendung auf Grund einer Einwilligung des Nutzers kann diese Nutzung jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf erfolgt dabei am einfachsten über die Änderung der persönlichen Nutzereinstellungen im Browser des Nutzers. Dort können Cookies eingeschränkt oder deren Verwendung gänzlich (bis auf notwendige Cookies) deaktiviert werden. Ein Widerspruch gegen den Einsatz von Cookies zum Zweck des Onlinemarketings kann auch über externe Dienste wie z.B. https://optout.aboutads.info oder https://www.youronlinechoices.com/erklärt werden.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass unsere Website möglicherweise nicht richtig funktioniert wenn alle Cookies deaktiviert werden. Wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, werden zumindest die technisch notwendigen Cookies neu platziert, wenn Sie unsere Website erneut besuchen. Bitte treffen Sie auf unserem Cookie-Banner eine Auswahl der Cookies, die Sie zulassen möchten.


8. Analyse-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking- Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen. Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking- Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.


a) Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 6) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf https://tools.google.com/dlpage/gaoptout klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out- Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google- Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).


b) Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 6) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).


c) Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter

http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.


d) Google Web Fonts

Diese Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer unserer Seiten lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unseres Online Angebots. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter http://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google unter http://www.google.com/policies/privacy/


9. Online- und Affiliatemarketing und Retargeting Kampagnen

a) AWIN Affiliate und Retargeting

Wir sind Teil des AWIN-Affiliate Partnerprogramms der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin (nachfolgend AWIN genannt). Beim Besuch unserer Website setzt das Unternehmen AWIN oder ein anderes Unternehmen des Partnerprogramms (siehe hierzu Cookie Banner) Cookies oder anderer Wiedererkennungstechnologie auf Ihrem Endgerät ein. Affiliate Marketing ist ein Prinzip zur Vermittlung von Onlineangeboten. So gelangen Sie über gezielte Werbung und Empfehlungen anderer Seiten auf unsere Angebote.

 Ziel der Technologie ist es, dass für Sie passende Werbeanzeigen unserer Produkte nach dem Verlassen unserer Seite auch auf anderen Webseiten für Sie angezeigt werden (sog. Retargeting) und Sie aufgrund ähnlichen Nutzungsverhaltens auf unseren Onlineshop und unsere Angebote aufmerksam gemacht werden (sog. Pretargeting). Sollten Sie auf eine Anzeige auf einer anderen Website klicken, die Sie zum Kauf eines unserer Produkte in unserem Shop führt, erhält unser Partner vom Verkauf eine Provision. Auch für diese Abrechnung ist es erforderlich, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern, um schlussendlich eine nachvollziehbare Abrechnung vornehmen zu können.

Hierfür setzt Awin auf Ihrem Endgerät Cookies ein, damit Awin feststellen kann, dass Sie zu einem unserer Angebote vermittelt wurden und wie viel Umsatz Sie auf unserer Seite generiert haben. Awin verarbeitet in diesem Zusammenhang Ihre personenbezogenen Daten. Dies geschieht auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dabei stellt Awin sicher, dass die für die Vermittlungsprovision erforderliche Weiterleitung registriert wird.

Awin ist ein international tätiges Unternehmen. Dabei verpflichtet sich Awin die erhaltenen Daten sorgsam und sorgfältig zu behandeln und sich sowohl an die DSGVO als auch an das ePrivacy Shield zu halten. Weitere Informationen zum Datenschutz bei AWIN finden Sie hier:

 https://www.awin.com/de/datenschutzerklarung

 https://s3.amazonaws.com/docs.awin.com/Legal/Publisher+terms+and+conditions+2019+DE.pdf


b) Google Remarketing (Retargeting)

Google Remarketing, auch Retargeting genannt, erlaubt uns interessengerechte Werbung auf anderen Websites zu schalten, die speziell auf Ihre Suchanfragen angepasst ist. Bei Besuch unserer Website fügt Google Sie durch einen Cookie (Remarketing-Code) auf unserer Website zu einer Remarketing-Liste hinzu. Bei Besuch einer anderen Website, die das Google-Werbenetzwerk verwendet, wird Ihnen gezielte, Ihren Interessen entsprechende Werbung zu unseren Produkten angezeigt. Google verarbeitet in diesem Zusammenhang Ihre personenbezogenen Daten. Dies geschieht auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dabei stellt Google sicher, dass die für die Vermittlungsprovision erforderliche Weiterleitung registriert wird.
Google ist ein international tätiges Unternehmen, dass sich verpflichtet hat mit den von Ihnen erhaltenen Daten sorgsam und sorgfältig umzugehen und sich sowohl an die DSGVO als auch an das ePrivacy Shield zu halten.


c) Meta Retargeting

Für das Retargeting von Meta setzen wir den sog. Facebook Pixel ein. Diesen haben wir Ihnen unter Punkt 8 lit. e näher beschrieben. Die dort gesammelten Daten werden für gezielte Werbung auf Ihrem Social Media Kanal wie auch auf Websites, die Facebook Pixel nutzen, eingesetzt. Bitte scrollen Sie hoch zu Punkt 8 lit. e, wenn Sie mehr erfahren möchten.

10. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Instagram und Youtube ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen. Dabei weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass personenbezogene Daten durch die Verwendung der Plug-ins oder auch der Drittanbieter außerhalb der europäischen Union stattfinden kann.

Die Drittanbieter setzen dabei i.d.R. Cookies auf den Endgeräten der Nutzer. So werden diese wiedererkannt, Daten über das Nutzungsverhalten, Marktforschungsdaten und Werbedaten gespeichert und für den Drittanbieter nutzbar gemacht. Die Verarbeitung der Daten erfolgt dabei auf Grundlage der jeweiligen Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Für die Geltendmachung von Betroffenenrechten ist es für den betroffenen Nutzer am effektivsten, sich an den jeweiligen Drittanbieter zu wenden. Nur der jeweilige Drittanbieter hat Zugriff auf die von ihm veranlassten Maßnahmen und kann somit am effektivsten und schnellsten Auskünfte geben. Sollte ein Nutzer dennoch Hilfe benötigen, stehen wir jederzeit zur Verfügung.


a) Facebook

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook- Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.


b) Twitter

Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schaltflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. übermittelt. Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert. Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de


c) Youtube

Unsere Website verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen). Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.


d) Instagram

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram- Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Instagram“-Button bestätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).


11. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.


12. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail shop@osann.de


13. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


14. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://osann.de/rechtliches/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Datenschutzerklärung