Kostenloser Versand und Rückversand

Huddle

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Die Sicherheit deines Kindes steht
für uns an oberster Stelle

Kind im Kindersitz

Alle Modelle sind auf Herz und Nieren geprüft und nach höchsten EU-Standards zugelassen.

Unsere Sitze werden in Deutschland designed und entwickelt.

Seit 1984 stecken wir viel Know-how und unsere ganze Leidenschaft in die Entwicklung.

Für höchste Sicherheit sorgt das sitzeigene 5-Punkt-Gurtsystem mit komfortablen Gurt- und Schlosspolstern. Mit nur einem Handgriff kannst du den Gurt über das Gurtband straffen und optimal für dein Kind einstellen.
Für dein Neugeborenes bietet der Sitz rückwärtsgerichtet eine ergonomisch optimale Liegefläche. Dafür sorgt eine zusätzliche Babyeinlage unterhalb der Komforteinlage. In Fahrtrichtung verfügt der Autositz über mehrere Sitz- und Ruhepositionen. Schläft dein Nachwuchs also während der Autofahrt ein, bringst du den Kindersitz mit einem einfachen Handgriff in eine flachere Position.
In diesem Kindersitz wird sich dein Kind wohlfühlen. Die große und anatomisch geformte Sitzfläche wurde nach orthopädischen Gesichtspunkten entwickelt und verhindert gerade bei langen Autofahrten das Taubheitsgefühl in den Kinderbeinen.
Die weich gepolsterte Komforteinlage sorgt bei kleineren Kindern für zusätzlichen Halt und unterstützt gleichzeitig die optimale Sitzposition. Das zusätzliche Kopfpolster bietet gerade in den ersten Lebensmonaten noch mehr Halt bei gleichzeitig hohem Komfort. Sobald dein Kind größer ist, kann das Polster sowie die Komforteinlage einfach entfernt werden.
Der Kindersitz wird mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs sicher und einfach befestigt. So passt der Kindersitz in jedes Auto.
Ab einem Gewicht von 9 kg kann der Kindersitz in Fahrtrichtung montiert werden.
Dein Kind kann bis zu einem Körpergewicht von 18 kg entgegen der Fahrtrichtung (reboard) mitfahren. Das sorgt für noch mehr Sicherheit!
Für einen optimalen Seitenaufprallschutz sind die stabilen Flanken weit nach vorne gezogen und dein Kind ist bestens geschützt. Gleichzeitig hat dein Kind freie Sicht aus dem Fenster. 
Der Bezug kann abgenommen und bei 30° im Schonwaschgang gereinigt werden.
Damit die Gurte an die Körpergröße deines Kindes angepasst werden können und korrekt sitzen, ist das Gurtsystem 3-fach höhenverstellbar.
Die Kopfstütze ist in ihrer Höhe mehrfach verstellbar. So kann der Sitz perfekt an die Körpergröße deines Kindes angepasst werden und wächst von Anfang an mit.
Dieser Sitz wächst mit und ist während der gesamten Kindersitzpflicht nutzbar. Somit sparst du dir die Anschaffung eines weiteren Kindersitzes.
Kindersitz
Seitenaufprallschutz

Anleitung

Anklicken, runterladen, aufbauen, fertig. So einfach.

Auch interessant?
Finde passendes Zubehör und nützliche Erweiterungen.

FAQ's

Antworten auf weitere Fragen findest du in unseren FAQ's.
Ab Geburt: One360, Eno360, Four360, Huddle, Cosmo SP, Safety Baby, Safety Plus. Ab 9 Monaten: Swift360, Jazzi PS, Flux Plus, Comet, Lupo Plus, BeLine SP, BeLine SP Luxe. Ab 3 Jahren: BeFix SP, Tango, Hula, Junior, Junior mit Gurtfix, Topo Luxe, Up.
Hybrid-Lösung bedeutet, dass du den Kindersitz mit und ohne Isofix befestigen kannst. Sollte kein Isofix im Fahrzeug vorhanden sein, kannst du den Sitz ganz einfach mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeuges sichern.
Das hängt von den Vorgaben des Fahrzeugherstellers ab. Weitere Informationen findest du im Fahrzeughandbuch.
Nein, die Isofix-Einführhilfen erleichtern dir lediglich den Einbau eines Isofix-Kindersitzes im Fahrzeug. Sie werden in den Isofix-Befestigungspunkten im Fahrzeug eingehakt und halten Rücken- und Sitzpolster auseinander, damit man die Isofix-Haken einfacher erreichen kann. Liegen diese frei und sind gut erreichbar, kann der Sitz auch ohne Einführhilfen montiert werden.
Der Standfuß ist eine Stütze, die in den Fußraum des Fahrzeugs gestellt wird und zusammen mit den Isofix-Konnektoren den Kindersitz im Auto sichert. Der Standfuß ist an der Kindersitzbasis angebracht und kann je nach Fahrzeug in der Höhe verstellt werden. Bei einigen Automodellen kann der Standfuß nicht verwendet werden, z. B. wenn sich Staufächer im Fußraum befinden. Bei einem drehbaren Kindersitz mit Standfuß ist die Drehbarkeit uneingeschränkt in allen Altersgruppen möglich.
Die Rückbank ist der sicherste Platz im Auto! Zwar können Kindersitze heute auch auf dem Beifahrersitz befestigt werden, allerdings haben Crash- und Bremstests bewiesen, dass die zweite Sitzreihe der sicherste Platz im Auto für deinen Nachwuchs ist. Der Schutzfaktor für Kopf- und Nackenbereich lässt sich nochmals erhöhen, wenn die Kleinen rückwärtsgerichtet fahren.
Die Bedienungsanleitung findest du online auf der Seite des jeweiligen Produktes. Solltest du keine Anleitung finden, kontaktiere uns über das Kontaktformular oder schreibe uns eine E-Mail an shop@osann.de.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kindersitze im Fahrzeug korrekt zu montieren. Genauere Informationen findest du in der Bedienungsanleitung oder dem entsprechenden Einbauvideo (nur teilweise vorhanden), welche auf der jeweiligen Produktseite im Onlineshop hinterlegt sind. Zudem kannst du in deinem Fahrzeughandbuch nachlesen, ob dein Auto über Isofix- oder Top-Tether-Haken verfügt.
Der Top-Tether ist ein spezieller Haltegurt, der auf der Rückseite deines Kindersitzes befestigt ist. Bei einigen unserer Kindersitze muss der Top-Tether zusätzlich zu den Isofix-Konnektoren montiert werden. Durch diese Ankerpunkte (Isofix und Top-Tether) ist der Kindersitz fest mit dem Auto verbunden. Der Top-Tether wird über die Rückenlehne der Sitzbank geführt und je nach Fahrzeugmodell entweder an der Rückseite des Autositzes, dem Kofferraumboden oder im Fahrzeughimmel durch Einhaken befestigt und festgezogen. Weitere Informationen findest du in der Betriebsanleitung des jeweiligen Autokindersitzes sowie im Fahrzeughandbuch.
Isofix ist ein besonders sicheres und einfach zu bedienendes Befestigungssystem für Kindersitze, bei dem eine starre Verbindung zwischen Karosserie und Kindersitz hergestellt wird. Weitere Informationen findest du in unserem passenden Ratgeber "Was ist Isofix?".
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kindersitze im Fahrzeug korrekt zu montieren. Genauere Informationen findest du in der Bedienungsanleitung oder dem entsprechenden Einbauvideo (nur teilweise vorhanden), welche auf der jeweiligen Produktseite im Onlineshop hinterlegt sind. Ob dein Fahrzeug über Isofix oder z.B. einen Top-Tether-Haken verfügt und auf welchen Sitzen deines Autos der Einbau möglich ist, kannst du in deinem Fahrzeughandbuch nachlesen. Bitte beachte, dass die Typenliste nur als Referenz dient und nicht garantiert, dass dein Auto mit dem Isofix-System ausgestattet ist.

Ähnliche Produkte

Safety Plus
Farbe: Tiger
79.95 €*
Zum Produkt
Cosmo SP
Farbe: Noir
119.95 €*
Zum Produkt
Sale
Jet
Farbe: Sarah Harrison - HEART
149.95 €* 269.95 €*
Zum Produkt
Sale
One360
Farbe: Universe Grey
194.95 €* 249.95 €*
Zum Produkt
Sale
Swift360
Farbe: All Black
194.95 €* 249.95 €*
Zum Produkt
Sale
Eno360
Farbe: Dark Grey Melange
224.95 €* 229.95 €*
Zum Produkt
Sale
Eno360 SL
Farbe: Dark Grey Melange
269.95 €* 299.95 €*
Zum Produkt
Four360
Farbe: Black
279.95 €*
Zum Produkt
Sale
One360 SL
Farbe: Universe Grey
287.95 €* 319.95 €*
Zum Produkt
Sale
Four360 SL
Farbe: Universe Grey
299.95 €* 329.95 €*
Zum Produkt
Neo360
Farbe: Universe Grey
309.95 €*
Zum Produkt
Neo360 SL
Farbe: Universe Grey
379.95 €*
Zum Produkt